AKTUELLES

Ab Dienstag, den 5. Mai 2020, 9 Uhr könnt Ihr, wie gewohnt, eure Startzeiten online oder telefonisch buchen. In der Anfangsphase sind nur Buchungen von 9 Loch Runden (1x täglich) möglich. In den ersten Tagen behalten wir uns die Bahnen 3-9 als Puffer vor, um etwaige Engpässe in der Startzeitenbuchung abzufedern. Diese Startzeiten können nur telefonisch gebucht werden.

Trainerstunden

ab Freitag, den 1. Mai 2020, 9 Uhr sind wieder online oder telefonisch Einzeltrainingsstunden (max. eine Person) bei Stuart oder Danny buchbar. 


Drivingrange

ab Dienstag, den 5. Mai 2020, 9 Uhr könnt Ihr einen der 6 Abschlagsplätze zum Training auf der Drivingrange buchen. Die restlichen Drivingrangeplätze sind für das kurze Einschlagen vor dem Spiel reserviert. Bitte vor Ort immer erst im Sekretariat anmelden!


Um möglichst vielen unserer Golfer, unter den vorgegebenen Regelungen der Landesregierung, das Golf spielen an der frischen Luft zu ermöglichen, geben wir folgende Maßnahmen für den GC Gut Hainmühlen vor. Diese Spielregelungen gelten zunächst einmal nur für die Woche vom 6. bis 10. Mai und verlängern sich automatisch, wenn Sie keine anderslautenden Vorgaben erhalten. Wir beobachten das Geschehen auf dem Platz sehr sorgfältig und werden »Anpassungen« – immer unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen – vornehmen:

  • Ohne gebuchte Startzeiten über PC Caddie oder im Sekretariat ist das Spielen verboten.
  • Gebucht werden kann an allen Tagen von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr. Das Spielen und Betreten der Anlage ist außerhalb unserer Geschäftszeiten bis auf Weiteres verboten. Dies liegt an der Dokumentationspflicht, die wir haben.
  • Gespielt werden dürfen ausschließlich 9-Loch Runden (1x täglich), die an Bahn 10 beginnen.
  • Es sind nur Zweier-FLIGHTS erlaubt.
  • Die Startzeiten sind im Abstand von 8 Minuten zu buchen. Diese Zeitabstände müssen unbedingt eingehalten werden, auch wenn die 10 vermeintlich »Frei« erscheint.
  • Jedes Mitglied kann maximal 3 x in der Woche eine 9-Loch- Runde buchen.
  • Gebuchte Zeiten sind unbedingt sofort wieder zu stornieren, wenn sie aus unvorhergesehenen, plötzlichen Gründen nicht eingehalten werden können.
  • Kommen Sie bitte pünktlich 20 Minuten vor der gebuchten Startzeit zum Anmeldefenster des Sekretariats. Vermeiden Sie unbedingt das Zusammenstehen und Ansammlungen, da das allgemeine Abstandsgebot von mindestens 2 Metern unbedingt eingehaltenwerden muss. Danach gehen Sie in die Wartezone.
  • Nur die jeweiligen Flights in den Wartezonen dürfen das Putting-Grün nutzen.
  • Die Räumlichkeiten des Clubhauses (Toiletten, Umkleidekabinen) und der Gastronomie (auch Terrasse) sind gesperrt ebenso die Torfklos und dürfen nicht genutzt werden. Lediglich das Behinderten WC steht zur Verfügung.
  • Ausnahme Gastronomie: Abholung und Mitnahme von vorbestellten Speisen.
  • Beim Spiel achten Sie bitte darauf, dass Sie zügig spielen. Durchspielen ist nicht gestattet. Die Fahnen dürfen nicht herausgenommen werden. Das Harken der Bunker ist verboten.
  • Die Benutzung der Carts ist nur Einzelpersonen oder zwei »Personen in häuslicher Gemeinschaft« erlaubt.
  • Die Einschlagzeit auf der Driving Range müssen wir vorerst auf 15 Minuten begrenzen. Ein- und Ausgänge zur Drivingrange sind gekennzeichnet. Achten Sie bitte auf unsere Hinweisschilder und darauf den 2 m Abstand einzuhalten. Range Körbe und die Range Bälle werden nicht desinfiziert, bitte bringen Sie Handschuhe und Desinfektionsmittel mit um sich zu schützen.
  • Der hintere gekennzeichnete Bereich der Driving Range mit Kurzspielübungsbereich ist für unsere Pros und deren Unterricht reserviert. Einzelunterricht kann ab sofort wieder gebucht werden. Bitte meldet euch 10 min vor Beginn der Unterrichtsstunde am Sekretariatsfenster an. Ihr erhaltet dort dann weitere Informationen.
  • Den Anweisungen von Startern und Marshalls ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Das Sekretariat und der Shop sind geöffnet, es dürfen max. 3 Kunden gleichzeitig im Shop sein.
  • Genauere Informationen zur Abholung und Bestellung von Speisen und Getränken, vor und nach der Runde, folgt in Kürze in einem weiteren Newsletter.


Uns ist bewusst, dass diese Vorgaben nicht der Golf- oder (Corona)Weisheit letzter Schluss sind, aber sie bedeuten einen vorsichtigen Wiedereinstieg und sind nur als vorübergehend und bis zur Vorgabe neuer Regelungen zu verstehen. Wir sollten alle ohne Ausnahmen durch die strikte Einhaltung dazu beitragen, dass ein Rückfall in (noch härtere!?) Zeiten unbedingt vermieden wird! Wer sich krank fühlt oder Anzeichen einer Grippe spürt, muss im Interesse der Gemeinschaft vorübergehend auf das Golfspielen verzichten und darf das Gelände nicht betreten. Wir sind durch das Ordnungsamt gezwungen, die Einhaltung dieser Regelungen zu überwachen und als Golfclub/Golfanlage zu garantieren. Wie im öffentlichen Leben werden auch wir Verstöße unmissverständlich ahnden müssen.

 

In der Gewissheit, dass es dazu nicht kommen wird, wünschen wir allen ein

SCHÖNES SPIEL.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen