AKTUELLES

Wie man es sicherlich von allen Vereinen erwartet, ist es auch dem Golfclub Hainmühlen wichtig, mit Jugendarbeit Kinder und Jugendliche an den Golfsport heranzuführen, sie zu fördern und bei Bedarf auch zu unterstützen.

Aufgrund der Coronakrise mussten in diesem Jahr verschiedene Aktivitäten abgesagt werden, davon war über Wochen auch das Training betroffen. Unter Beachtung der noch vorgegebenen Regeln hatte die Jugendwartin des Golfclubs, Marlies Martens, alle Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig am Training bei Stuart Allan teilnehmen, sowie deren Eltern zu einem 9-Loch Turnier (Vierer mit Auswahldrive) eingeladen. 10 Teams hatten sich angemeldet. Nachdem alle Teilnehmer von der Jugendwartin begrüßt worden waren und einen Golfball als Geschenk bekommen hatten, startete das Turnier pünktlich um 14 Uhr bei herrlichem Wetter.

 

Dabei bildeten ein Erwachsener und ein Jugendlicher/ Kind ein Team. Zwei Teams gingen gemeinsam als Flight über den Platz und versuchten mit möglichst wenigen Schlägen den Ball ins Loch zu spielen. Bei dieser Spielform schlägt jeder seinen Ball vom Abschlag ab, dann wird der weitere oder besser liegende Ball ausgewählt und abwechselnd von den Teampartnern gespielt. Die Kinder ohne Platzreife hatten einen erfahrenen Golfspieler des Vereins an ihrer Seite, der den Ball gut weiterschlug und das Gesamtergebnis auch für sie positiv machte.

 

  • k-IMG_7574 (2)
  • k-IMG_7575 (2)
  • k-IMG_7581 (2)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen